Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.10.2006
gespeichert: 101 (0)*
gedruckt: 1.586 (21)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2003
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Weizen (Zartweizen / Ebly)
1 kl. Dose/n Maiskörner
1 kl. Dose/n Kidneybohnen
1 kleine Paprikaschote(n), gelbe
1 kleine Paprikaschote(n), rote
1 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Balsamico
 n. B. Chilisauce
1 Glas Feta-Käse, eingelegt in Knoblauch und Kräutern
 n. B. Tomatenketchup
  Salz und Pfeffer
3 EL Öl (Öl vom eingelegten Feta-Käse)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ebly nach Packungsanweisung kochen.

Mais und Kidneybohnen abtropfen lassen. Paprikaschoten und Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch schälen und pressen.
Aus Balsamico, Tomatenketchup, Chilisauce, 3 EL von dem Feta-Öl und Knoblauch eine Sauce rühren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Die Salatzutaten vermengen und je nach Geschmack noch verfeinern. Den Salat bis zum Verzehr einige Stunden ziehen lassen.

Schmeckt zu jeder Art von Fleisch.

Tipp: Wer es gern scharf mag, nimmt noch ein wenig mehr Chilisauce oder Balsamico, für den milderen Geschmack etwas Sud von den Bohnen.
Schmeckt alternativ auch gut mit Reis.