Beilage
einfach
gekocht
Gemüse
Herbst
Schnell
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Weißkraut in Dillsahne

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 28.05.2002



Zutaten

für
1 kl. Kopf Weißkohl
2 Zwiebel(n)
3 EL Öl
Salz
Pfeffer
125 ml süße Sahne
2 Bund Dill
2 EL Doppelrahmfrischkäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Weißkraut putzen, waschen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln würfeln und mit dem Kraut im heißen Öl andünsten. Mit Salz, Pfeffer würzen und 125 ml Sahne zufügen. 15 - 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. In der Zwischenzeit den Dill hacken. Doppelrahmfrischkäse in Flöckchen darüber geben und schmelzen lassen. Dill zugeben und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Liyella

Wie Nudeln in Sahnesauce. Einfach toll.

05.03.2019 13:53
Antworten
LunaLugaru

Zu Fisch echt lecker :D

04.03.2018 18:04
Antworten
Polymnia2000

Sooo lecker. Perfekt!!

08.04.2016 21:39
Antworten
Bigoss

Ein sehr leckeres Weisskrautrezept. Habe es letzte Woche ausprobiert und koche es heute zum zweiten Mal.

21.03.2016 17:15
Antworten
movostu

Sehr lecker. Bei mir mit selbst eingewecktem Kohl von letztem Jahr, TK-Dill und Meerrettich-Frischkäse. Gruß movostu

18.08.2015 00:30
Antworten
Mini28

Hallo ! Also bei mir gab es deinen Kohl heute zum Mittagessen und ich muss sagen hhhhmmmmmmmmm...... lecker !!!!!! Den wird es jetzt bestimmt öfter geben. lg mini

06.10.2010 14:42
Antworten
semmelknöderl

Also, ich glaube, ich hab noch nie ein besseres Weißkraut gegessen als das! Ich hatte noch nen halben Kopf zu Hause und wußte nicht recht, was ich damit machen sollte. Also stolperte ich über dein Rezept und ich fands megalecker! Super einfach zu machen, geht wunderbar nebenher (hatte ne Freundin am Telefon :O) ) und das Ergebnis ist wirklich klasse. Ich hatte zwar keinen frischen Dill sondern nur gefrorenen, aber ich glaube nicht, dass das viel Unterschied macht. Dazu gabs bei uns Tilapiafilet und Weißbrot. Super! Danke fürs Rezept, das mache ich öfter!! LG Knöderl

16.07.2009 19:54
Antworten
blackshewolf

Hallo nochmal, jetzt habe ich das Rezept auch ausprobiert --- super lecker :-) Nur zu empfehlen!!! LG blackshewolf

05.04.2005 19:19
Antworten
blackshewolf

Hallo :-) Genau das Rezept was ich gesucht habe ... Habe nämlich noch einen kleinen Weißkohl im Kühlschrank ... und morgen soll es Fisch geben --- und da hier eine Dill-Sahne-Sauce gemacht wird passt das super, vielen Dank :-) blackshewolf

02.04.2005 20:55
Antworten
Galimero

Rezept hört sich lecker. Ich habe noch eingefrorenen Weißkohl im TK-Schrank und auch Dill. Das probiere ich bald aus.

13.11.2003 12:41
Antworten