Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.10.2006
gespeichert: 135 (0)*
gedruckt: 957 (3)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.02.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Blattspinat
  Salz
150 g Tofu
1 EL Sojasauce
1 EL Öl (Sesamöl)
1 EL Zucker
1 EL Sake
2 EL Sesam

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 250 kcal

Den Spinat putzen, in Salzwasser zusammenfallen lassen, abgießen, abschrecken, abtropfen lassen, auspressen und grob hacken. Mit Tiefkühlspinat geht es einfacher und schneller.

Den Tofu klein würfeln.

Die Sojasauce, das Öl, den Zucker (Vorsicht, nicht zu viel) und den Sake aufkochen.
Danach den Tofu und die Sesamsamen zufügen und erhitzen, kann ruhig etwas anbraten.

Die Mischung mit dem Spinat in Schälchen anrichten. Dazu passt Brot.