Bandnudeln mit Brokkoli - Sahne - Schinken Soße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.02
 (42 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 27.10.2006 881 kcal



Zutaten

für
500 g Brokkoli und 125 ml Kochbrühe
250 g Bandnudeln
½ Bund Frühlingszwiebel(n)
50 g Margarine
1 EL Mehl
200 g Sahne
100 g Schinken, gekochter
Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
881
Eiweiß
37,47 g
Fett
34,39 g
Kohlenhydr.
104,47 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Brokkoli in Röschen teilen, Stiele in Scheiben schneiden.
1 l Salzwasser zum Kochen bringen, Brokkoli 7-10 Min. garen, abgießen und sofort mit kaltem Wasser abschrecken.

Bund Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Würfel schneiden.
Margarine erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten. Mehl darüber streuen, verrühren. Sahne, Brokkolibrühe unterrühren.
Schinken würfeln, mit dem Brokkoli in die Soße geben. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer würzen.

Bandnudeln in 1 1/2 l Salzwasser nach Packungsanleitung kochen, abgießen und in die Soße geben.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pe-Ti

Hallo Heute ausprobiert und genau nach Rezept gekocht , den Brokkoli koche ich in wenig Wasser, damit ich würziges Kochwasser bekomme, super lecker Foto ist gemacht

08.01.2021 18:12
Antworten
carodelphin

Ich hab statt Brokkoli Rosenkohl genommen, da ich Brokkoli nicht mag. Hat sehr gut geschmeckt, ist gespeichert und wird es sicher wieder geben. Von mir 4 *

13.05.2020 16:11
Antworten
Jana_Leon

Ganz tolles leckeres Rezept 😊 ich hab noch etwas frischen knoblauch dran gemacht und hätte mich rein legen können

17.03.2020 18:59
Antworten
Ximo

Sehr lecker. Ich habe noch ganz wenig geriebenen Käse drüber gegeben. War ein Rest und mußte weg. Von mir gibt es 5* dafür.

17.11.2019 11:33
Antworten
LadyJenny1185

Optisch mega toll, geschmacklich leider etwas lasch. Beim nächsten mal würde ich evtl.etwas Kräuter-Frischkäse oder Schmelzkäse hinzufügen, damit die Soße kräftiger wird. Trotdem eine tolle Idee. Gerade der Brokkolie passt super! LG Jenny

09.10.2019 23:47
Antworten
lukesplash

Hallo! Hab das Rezept am Wochenende ausprobiert. Hab nur fälschlicherweise statt der Kochbrühe einen viertel Liter klare Fleischbrühe verwendet. Hat superlecker geschmeckt und wird es in Zukunft sicher öfter auf unserem Speiseplan geben. Gruß lukesplash

12.02.2007 16:33
Antworten
leomig

Hallo, Das freut mich das es euch geschmeckt hat.(:0)).Gibt`s bei mir morgen auch mal wieder... Ihr könnt das aber auch mal mit Blumenkohl probieren.Schmeckt auch lecker. LG Leomig

02.02.2007 18:10
Antworten
schmausi03

So ein super leckeres Rezept! Hat geschmeckt, wie beim Italiener! Vielen Dank!!! Könnt ich jeden Tag essen! LG Schmausi

01.02.2007 12:18
Antworten
novi

Habe es heute Mittag gekocht. Es ist ein sehr leckeres Rezept!! Schnell und einfach gemacht!! Das gibt es bei uns bestimmt öfters!! Vielen Dank für das tolle Rezept - leomig!! Viele Grüße

29.01.2007 12:32
Antworten
mima53

Hallo, diese leckeren Nudeln gab es heute, den Schinken habe ich auch nudelig geschnitten, ein schnelles und einfaches Gericht -aber sehr gut! Da wir große Nudelfreunde sind - wird es dieses Essen sicher öfters geben. Lg Mima

14.11.2006 16:54
Antworten