Bewertung
(8) Ø3,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.10.2006
gespeichert: 913 (0)*
gedruckt: 2.466 (5)*
verschickt: 60 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.12.2002
10.187 Beiträge (ø1,69/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 große Kartoffel(n)
1 großer Apfel (Boskoop)
2 Tasse/n Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
200 g Blutwurst
200 g Leberwurst
1 Spritzer Öl, neutrales
 etwas Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Cayennepfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und in dünnen Scheiben in eine Schüssel mit Wasser hobeln. Den Apfel schälen, vierteln, Kernhaus entfernen, in Scheiben schneiden und sofort in etwas Zitronensaft wenden. Blutwurst und Leberwurst häuten, in Scheiben schneiden.

Mit wenig neutralem Öl eine flache Auflaufform einfetten, die Hälfte der Kartoffeln dachziegelartig einschichten, leicht salzen und pfeffern, evtl. mit wenig Cayennepfeffer leicht bestreuen. Darauf die Wurstscheiben gleichmäßig verteilen, die Apfelstückchen dazwischenstecken. Die restlichen Kartoffelscheiben dachziegelartig darauf schichten, leicht salzen.

Brühe angießen, etwas halb hoch.

Die Auflaufform abdecken, wenn kein Deckel dazu vorhanden ist, mit Alufolie verschließen.

In den Ofen bei Umluft 220° für 40 Minuten, dann Deckel oder Folie entfernen und weitere 30 Minuten backen, die Kartoffeln sollen dann zum Teil gebräunt und knusprig sein.