Bewertung
(19) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.10.2006
gespeichert: 1.286 (8)*
gedruckt: 4.663 (21)*
verschickt: 46 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.07.2004
213 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

500 g Fischfilet(s) (z. B. Waller, Wels etc.)
Zitrone(n), Saft davon
2 EL Senf
1 TL Fischgewürz
3 Zweig/e Rosmarin
2 Zweig/e Thymian
50 ml Weißwein
Zwiebel(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
2 EL Olivenöl
Paprikaschote(n), rot
Zucchini
240 g Tomate(n), gestückelt
250 g Kritharaki (Nudeln in Reisform)
100 g Feta-Käse
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
Tomate(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fisch in große Würfel schneiden. Den Senf mit dem Saft einer Zitrone, dem Fischgewürz und einem kleinen bisschen Olivenöl verrühren. Den Fisch darin ca. 15 Min. einlegen.

Den Fisch in einer Pfanne mit 1 EL erhitztem Olivenöl und den Rosmarinzweigen anbraten. Den Wein zugießen. Kurz ziehen lassen, dann aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Inzwischen die Zwiebel würfeln und die Frühlingszwiebeln klein schneiden. Die Paprika würfeln und die Zucchini in Stücke schneiden. Nochmals 1 EL Olivenöl in Pfanne erhitzen und zuerst die Zwiebel glasig braten. Die Frühlingszwiebel, die Paprikawürfel und die Zucchini dazugeben. Die Thymianblättchen abzupfen und in die Gemüsepfanne geben, alles einige Minuten anbraten. Dann die Dose gestückelte Tomaten einrühren und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Noch ca. 10 bis 15 Min. schmoren lassen.

In einem anderen Topf die Kritharaki-Nudeln nach Anweisung gar kochen und abgießen.

Nun das komplette Gemüse in eine passende Auflaufform geben und mit den Kritharaki-Nudeln vermengen. Dann den Feta-Käse zerbröseln und darübergeben. Den Fisch mit einer Gabel aus dem Kochsud nehmen und auf dem Gemüse verteilen. Wein-Senf-Sauce nach Bedarf über das Gemüse geben. Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf dem Auflauf verteilen.

Den Auflauf bei 180 °C Umluft für ca. 25 - 30 Min. in den Backofen geben.