Backen
Frucht
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mandarinen - Schmand - Schnitte

cremig, locker, leicht - einfach nachzumachen -

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 27.10.2006



Zutaten

für
4 Ei(er)
225 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
80 ml Öl
150 ml Mineralwasser
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
5 Blätter Gelatine (alternativ 1 Pck. gemahlene Gelatine)
500 g Mandarine(n)
400 g Sahne
2 EL Zucker
2 Pck. Vanillezucker
500 g Schmand
60 g Mandel(n) (Mandelblättchen), geröstete
etwas Wasser, kaltes

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Für den Teig die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Öl und Mineralwasser dazugeben, Mehl und Backpulver darüber sieben und mit dem Schneebesen unterheben. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 15-20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für den Belag die Gelatineblätter in etwas kaltem Wasser einweichen. Mandarinen abtropfen lassen. Sahne, Zucker, Vanillezucker und Schmand aufschlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Sahne heben. Danach die Mandarinen dazugeben. Auf den ausgekühlten Boden streichen und die gerösteten Mandelblättchen darüber streuen.

Hinweis: Falls keine Blattgelatine verwendet wird, sondern gemahlene Gelatine, wird diese einfach in die Sahne und Schmand hineingegeben. Danach mit den Mandarinen etc. fortfahren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.