Bewertung
(5) Ø3,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2002
gespeichert: 136 (0)*
gedruckt: 809 (10)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
417 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

250 g Nudeln (Makkaroni)
  Für die Füllung:
30 g Butter
100 g Schinkenspeck
Zwiebel(n)
Möhre(n)
50 g Sellerie
125 ml Wein, weiß
500 g Hackfleisch, gemischt
160 g Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
  Butter oder Margarine zum Einfetten
150 g Parmesan, berieben
250 g Tomatenketchup
1 Bund Petersilie
  Nelke(n), gemahlen
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Makkaroni al dente kochen. In der Zwischenzeit für die Füllung Butter in einer Pfanne erhitzen. Schinkenspeck würfeln und 2 Min. darin braten. Fein gehackte Zwiebel, gewürfelten Sellerie und gewürfelte Möhre dazu geben. 5 Min. dünsten. Hackfleisch und Tomatenmark hineinrühren, weitere 10 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Nelken und Muskat würzen.
Makkaroni kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Eine feuerfeste Form (etwa so lang wie die Makkaroni) mit Butter einfetten. Eine Schicht Makkaroni hineinlegen, eine Schicht von der Füllung darüber verteilen. Parmesankäse oben drauf streuen. Wiederholen, bis alle Zutaten in die Form gefüllt sind. Oberste Schicht: Parmesankäse.

Auf mittlerer Schiene im Ofen bei 220 Grad 20 Min. backen. Makkaroni aus der Form stürzen und in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden. Auf einer Platte anrichten und Tomatenketchup darüber gießen. Mit Petersiliensträußchen garnieren.