Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2006
gespeichert: 120 (0)*
gedruckt: 857 (4)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.01.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
75 g Margarine oder Butter
75 g Zucker
Ei(er)
150 g Mehl
125 ml Kondensmilch
1 Msp. Zitrone(n) - Schale, abgeriebene
  Salz
150 g Quark (Magerquark), abgetropfter, glatt gerührt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Margarine bzw. Zucker, Zucker und Eigelb recht schaumig schlagen. Das Mehl sieben und zusammen mit Kondensmilch, geriebene Zitronenschale und den glatt gerührten Quark unterarbeiten. Das Eiweiß salzen und steif schlagen. Den leicht gesalzenen feinen steifen Eischnee zuletzt unterheben.

Dann im erhitzten Waffeleisen portionsweise ausbacken und sofort servieren.

Man kann dazu heiße Früchte servieren. Sehr lecker ist auch immer eine Kugel Eis dazu, z.B. Vanilleeis oder Zitroneneis.