Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2006
gespeichert: 37 (0)*
gedruckt: 331 (7)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.10.2003
1.185 Beiträge (ø0,23/Tag)

Zutaten

Tomate(n)
Ei(er), gekocht
Mozzarella, (Büffel-)
Würste, dünne Bochwürstchen (Wiener)
200 g Champignons
200 g Joghurt
1 TL Curry
1/2 TL Koriander, gemahlen
1/4 TL Ingwer, gemahlen
1 EL Sojasauce
1 EL Worcestersauce
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Joghurt und den Gewürzen eine sämige Soße herstellen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Eventuell am nächsten Tag nachwürzen.
Eier kochen, Tomaten häuten und beides in viertel schneiden. Würstchen und Champignons in dünne Scheiben schneiden. Den Mozzarella in nicht zu kleine Stücke zupfen. Nun alles mit der Soße mischen und servieren.
Dazu Baguette und ein lecker Pils.