Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2006
gespeichert: 336 (0)*
gedruckt: 733 (3)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.03.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Suppenfleisch (Ochsenbrust)
Zunge(n) (Kalb)
Hähnchenkeule(n)
  Salz
Lorbeerblätter
Zwiebel(n), mit Nelken gespickt
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
1 TL Zucker
Möhre(n)
6 Stange/n Porree
  Für die Sauce:
2 Pck. Kräuter (8-Kräuter, TK)
Zwiebel(n), fein gehackt
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
1 EL Senf
  Salz
  Pfeffer
  Essig (Weinessig)
  Olivenöl, extra vergine

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Fleischsorten in siedendem Wasser mit Salz, Lorbeerblättern, gespickter Zwiebel, Knoblauch und Zucker ca. 45 Min. auf kleiner Flamme kochen. Die Zunge und die Keulen herausnehmen. Möhren und Lauch in die Brühe legen und zusammen mit dem Rindfleisch 15 Min. weiter kochen. Zunge und Keulen häuten, portionieren und warmstellen.

Kräuter auftauen und mit der Zwiebel, dem Knoblauch, Pfeffer, Salz, Essig und Öl gut mischen. Die Sauce muss etwa die Konsistenz von Mayonnaise haben.

Pro Person ein Stück jeweils eine Portion Rindfleisch, Zunge und Huhn, 1 Möhre und eine Stange Lauch so heiß wie möglich auf Tellern anrichten. Das Fleisch dick mit der grünen Sauce überziehen und sofort servieren.

Dazu schmecken Reis oder kleine Butterkartoffeln.

Die Kochbrühe kann anderweitig nach Bedarf verwendet werden.