Spargel - Pasteten mit Kapernsoße

Spargel - Pasteten mit Kapernsoße

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 27.05.2002



Zutaten

für
500 g Spargel, grüner
8 Blätterteig - Pasteten, vom Bäcker
100 g Möhre(n)
100 g Tomate(n)
300 g Schweineschnitzel
200 ml Sahne
3 EL Kapern
2 EL Saucenbinder, heller
Salz und Pfeffer
1 EL Öl
Petersilie zum Garnieren
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Ofen auf 160°C vorheizen. Spargel putzen, Stangen in 5 cm lange Stücke teilen. In Salzwasser 10 Min. garen. Herausheben, abschrecken, abtropfen lassen. 250 ml Spargelsud beiseite stellen.

Die Blätterteigpasteten mitsamt Deckel im Ofen etwa 10 Min. aufbacken.
Möhren putzen und in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten halbieren, entkernen, würfeln. Fleisch in kleine Würfel teilen. Spargelsud, Sahne, Kapern und 3 EL Kapernsud verrühren. 1x aufkochen, dann die Flüssigkeit leicht einkochen lassen. Soßenbinder einrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker pikant abschmecken. Fleisch im Öl anbraten. Möhren zufügen, ca. 4 Min. garen. Tomaten, Spargel und Soße vorsichtig unterheben, kurz erhitzen. Je 2 Pasteten auf einen Teller geben. Mit dem Ragout füllen, etwas daneben verteilen. Die Pasteten mit den Deckeln, Petersilie garnieren und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.