Heringshäckerle


Rezept speichern  Speichern

Heringssalat nach marinierter Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.10.2006



Zutaten

für
2 große Äpfel, geschälte
2 Zwiebel(n)
2 Fisch(e) (Heringe), gewässerte
1 EL Mayonnaise
etwas Zitronensaft
1 große Gewürzgurke(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Äpfel, Zwiebeln, Heringe und Gewürzgurke fein hacken. Mit Mayonnaise und einigen Tropfen Zitronensaft vermengen.

Schmeckt toll auf frischem Brot oder Baguettescheiben.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

memphisbelle

Das ist doch kein Heringshäckerle, das ist ein Heringssalat. Echtes Heringshäckerle geht mit Räucherspeck und Matjesheringen.

27.08.2012 11:59
Antworten
dsara

Hallo! Hat dieses Jahr auch meiner Tochter geschmeckt, die letztes Jahr noch keinen Heringssalat essen wollte. Also ein voller Erfolg! Mir hat's wirklich gut geschmeckt. Schöne Grüße

03.06.2011 22:10
Antworten
petrus44

Ein lohnendes Rezpt, das einen absolut schmackhaften Partysalat ergibt! Da unsere Salzheringfilets vielleicht etwas zu lange gewässert wurden, haben wir mit etwas Chilisauce nachgewürzt und dem Salat noch mehr "Biss" gegeben. Danke und herzliche Grüße petrus44

06.05.2008 11:07
Antworten