Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.10.2006
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 223 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2002
96 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

250 g Reis
  Salz
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Bund Möhre(n)
Knoblauchzehe(n)
3 EL Öl
Orange(n), ungehandelte, der Saft und die abgeriebene Schale davon
600 g Schweinefilet(s)
50 ml Fleischbrühe
100 g Joghurt
1 EL Pfeffer - Körner, grüne (Glas)
2 EL Petersilie, gehackte
125 ml Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 530 kcal

Reis in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen.

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Möhren schälen, etwas Grün stehen lassen, dann waschen. Knoblauch schälen und zerdrücken.

2 EL Öl, Orangenschale und Knoblauch miteinander verrühren. Das Filet damit einreiben. In 1 EL erhitzten Öl von allen Seiten braten. 125 ml Wasser zugeben und das Fleisch darin 10 Minuten fertig garen.

Die Möhren in der Brühe bissfest garen. Frühlingszwiebeln zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und erhitzen.

Filet aus der Pfanne nehmen, anschließend warm stellen. Den Fond mit dem frischen Orangensaft, Joghurt, grünem Pfeffer verrühren (evtl. auch mit 2 cl Sherry) und noch 5 Minuten köcheln lassen.

Reis und Petersilie mischen. Mit Filet, Gemüse und Sauce auf Tellern anrichten und heiß servieren.