Bewertung
(26) Ø3,82
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.10.2006
gespeichert: 2.006 (2)*
gedruckt: 6.419 (22)*
verschickt: 141 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.11.2005
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 ml Sahne
2 EL Honig
250 g Schokolade (60% Kakaoanteil)
  Für den Teig:
150 g Mehl
25 g Kakaopulver
65 g Zucker, braun
100 g Butter oder Margarine
1 Prise(n) Salz
1 Msp. Zimt
1 Msp. Backpulver
1 Prise(n) Nelke(n), gemahlen
1 Pck. Vanillinzucker
  Kakaopulver und
  Puderzucker zum Bestäuben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sahne mit Honig zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und die Schokolade stückchenweise einrühren bis eine geschmeidige Flüssigkeit entstanden ist. Kalt stellen.

Mehl, Kakao, Backpulver, Nelken, Zimt und die Prise Salz mischen und in eine Rührschüssel sieben.
Restliche Zutaten dazugeben und solange rühren bis alle Zutaten gut vermischt sind und der Teig sich zu einer Kugel formen lässt (sollte er kleben, eine halbe Stunde kühl stellen).

2/3 des Teiges in einer gefetteten Form gleichmäßig ausrollen, den Rest als Rand andrücken. Kühl stellen.
Mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen und bei vorgeheiztem Backofen ca. 20 min bei 200° backen.

Teig in der Form abkühlen lassen (!), dickflüssig gewordene Schokosahne auf den Boden streichen, kühlstellen.

Kuchen vorsichtig aus der Form lösen, erst mit Puderzucker, anschließend dick mit Kakao bestreuen.