Bewertung
(24) Ø3,92
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
24 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.10.2006
gespeichert: 534 (0)*
gedruckt: 8.617 (13)*
verschickt: 104 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.02.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Tortenboden (Wiener Boden), 3-teilig, dunkel
2 Pck. Puddingpulver (Schokolade)
1 Liter Milch
250 g Schokolade (Zartbitter- oder Blockschokolade)
 etwas Milch
3 Becher Schlagsahne
3 Pck. Sahnesteif
3 Pck. Vanillezucker
200 g Mandel(n), gehackte
 n. B. Schokostreusel für den Rand
12 Stück(e) Konfekt (Rumkugeln)
 etwas Kakaopulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 378 kcal

Den Pudding mit der Milch und dem Zucker nach Packungsanweisung zubereiten und kochen. Anschließend abkühlen lassen. Zartbitterschokolade bzw. Blockschokolade in kleine Stücke schneiden und mit dem Pudding vermischen.

Etwas Milch mit etwas Kakaopulver verrühren und den Wienerboden damit beträufeln. Dann die Hälfte vom Schokoladenpudding darauf geben. Die nächste Scheibe Wiener Boden darauf geben und darauf dann die andere Hälfte vom Pudding verteilen. Den letzten Wiener Boden auflegen.

Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker schlagen, etwas Sahne zum Garnieren zurückbehalten. Noch etwas Kakaopulver untermischen und damit die ganze Torte bestreichen. Den Tortenrand mit Schokostreuseln garnieren. Auf die Torte mit der restlichen Sahne mit einem Spritzbeutel 12 Sahneröschen setzen und die Rumkugeln darauf verteilen. Auf die Mitte der Torte die gehackten Mandeln streuen.

Bis zum Servieren ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.