Bewertung
(14) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.10.2006
gespeichert: 213 (0)*
gedruckt: 1.542 (3)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2002
99 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

250 g Kartoffel(n), festkochend
3 EL Öl
150 g Fisch - Stäbchen
1 m.-große Zwiebel(n)
Gewürzgurke(n)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
150 ml Gemüsebrühe, instant
50 ml Milch
1 EL Senf, mittelscharfer
1 EL Saucenbinder, heller
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und in mittelgroße Würfel schneiden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Kartoffelwürfel darin unter Wenden bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten braten.

1 EL Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen. Fischstäbchen ca. 10 Minuten darin braten. Zwischendurch mehrmals wenden.

Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Beides ca. 5 Minuten vor Ende der Bratzeit zu den Kartoffeln geben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Gemüsebrühe und Milch in einen Tofp geben. Aufkochen lassen und den Senf einrühren. Saucenbinder einstreuen und kurz aufkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Fischstäbchen mit Kartoffeln und Soße auf Tellern anrichten und sofort servieren.