Aufstrich
einfach
Haltbarmachen
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Buttella

5 Elemente - Ernährung, energieaufbauend

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 22.10.2006



Zutaten

für
10 g Kakaopulver
60 g Butter, weiche
1 EL Honig
40 g Mandel(n), gemahlene
Salz
1 TL Zitrone(n) - Schale, abgeriebene

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alle Zutaten vermischen, bis eine streichfähige Creme entsteht.
Den Aufstrich in ein verschließbares Glas füllen. Hällt im Kühlschrank ca. 4 Wochen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SweetChoclateDreams

Hallo. Muss hier nochmal was los werden. ich esse den Aufstrich jetzt Minimum 1 Monat und ich kann nicht genug bekommen, das ist so ein Hammer geniales Rezept und ich brauch auf kein Zucker achten. sehr sehr lecker und das jeden Tag :-)))) vielen dank nochmal Lg

21.09.2016 16:41
Antworten
SweetChoclateDreams

Hallo. sehr sehr lecker!!!!! Grad ich als Diabetiker kann den Aufstrich in ..Massen.. essen ;-) habe aber den Honig weggelassen. den Rest genau wie beschrieben gemacht. klasse Rezept, vielen dank volle Sterne. Bild folgt

16.08.2016 10:50
Antworten
lilli1276

Super leckeres Rezept und vor allen Dingen schnell gemacht. Werd das nächste mal bissl weniger Zitrone nehmen - schmeckt ein bissl arg stark nach dem gelben Früchtchen. LG Lilli

05.02.2012 11:01
Antworten
and33

hab das rezept gleich ausprobieren müssen und find es echt gut. hab es allerdings mit ingwer und zitronensaft und einer rippe kochschokolade verfeinert, schmeckt echt lecker, danke für die idee lg andrea

08.01.2011 20:11
Antworten
and33

noch im anhang, wenn die butter weich ist lässt sich alles superleicht mit dem mixer vermischen und es wird fein cremig

08.01.2011 20:13
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! :-) Das klingt ja sehr lecker. Ich würde dein Rezept gern ausprobieren, aber kannst du mir denn sagen, wie man die Zutaten am besten "vermischt"? Ich kann mir das nämlich gerade überhaupt nicht vorstellen. Ich hätte vllt. damit angefangen Butter und Honig zu erhitzen...? LG Harpare

27.12.2009 19:07
Antworten
alexandradugas

Hallo, hat uns leider überhaupt nicht geschmeckt..... Lg Alex

24.08.2009 21:28
Antworten
PottiXY

Dieser Brotaufstrich ist erste Sahne! 5* dafür von mir! Er ist total lecker, sogar mein Männergatte der sonst nicht so auf süße Brotaufstriche steht findet ihn erste Klasse. Jetzt weiß man sogar was an Zutaten in dem Aufstrich drinnen ist und ohne Geschmacksverstärker etc. Bei mir kommt kein Nutella mehr auf den Tisch!

03.07.2009 17:25
Antworten
lilly1105

boah ist das lecka!! ich brauch nie wieder schokolade! dankeschön für das rezept!

17.04.2008 11:36
Antworten
jolie1309

Hallo! Mich würde ja mal interessieren was es mit dieser 5-Elemente-Ernährung auf sich hat. Rezept ist gespeichert und wird bestimmt ausprobiert - hört sich lecker an... Viele Grüße

24.10.2006 10:33
Antworten