Bewertung
(221) Ø4,59
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
221 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2006
gespeichert: 4.841 (18)*
gedruckt: 17.254 (128)*
verschickt: 93 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.12.2003
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Tatar, alternativ mageres Rinderhackfleisch
1 große Aubergine(n)
Möhre(n)
2 große Kartoffel(n)
50 g Tomate(n), getrocknete (nicht in Öl eingelegt)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n), rote
2 EL Tomatenmark, doppelt konzentriert
150 ml Rinderfond oder Rinderbrühe
1/2 TL Kreuzkümmel
1 Stange/n Zimt
1 Prise(n) Zucker
  Salz und Pfeffer
 wenig Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 200 kcal

Aubergine, Möhren und Kartoffeln waschen bzw. putzen und grob würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und ebenso wie die getrockneten Tomaten in feine Würfel schneiden. Chilischote längs aufschneiden, Kerne und weiße Häutchen entfernen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.

Das Tatar in einer hohen Pfanne mit ein wenig Olivenöl kurz anbraten. Gewürfeltes Gemüse, Tomaten, Knoblauch und Chili hinzufügen. Rinderfond angießen und Tomatenmark unterrühren. Zimtstange, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Zucker zugeben. Bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze ca. 30 - 40 Min. schmoren.

Nochmal abschmecken und heiß servieren.

Hinweis: Wer eine stärkere Zimtnote wünscht, kann noch mit Zimtpulver nachwürzen.