Backen
Deutschland
Europa
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bienenstich mit Sahne - Galetta - Füllung

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 22.10.2006



Zutaten

für
4 Ei(er)
200 g Zucker
100 g Mehl
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
1 TL Backpulver
3 Becher Sahne je 250 g
3 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Cremepulver (Vanille / Galetta)
1 Pck. Mandel(n), gehackte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Eier und Zucker in eine Schüssel geben und 8 Minuten lang schaumig rühren. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen und sieben. Unter die Eiermasse heben. Den Teig in eine Springform geben (28 cm Durchmesser) und 100 g gehackte Mandeln darüber verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft ca. 40 bis 45 Minuten backen. Sobald die Mandeln braun werden, den Ofen auf 150°C herunterschalten. Den Kuchen aus der Form nehmen und erkalten lassen.

Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, Galetta Vanillecreme nach Packungsanweisung herstellen und unter die Sahne heben. Den abgekühlten Kuchen in der Mitte durchschneiden und mit der Sahne-Galetta-Masse füllen. Das obere Kuchenteil wieder darauf legen.

Tipp : Vor dem Füllen den Boden wieder in einen Ring geben und das Oberteil mit den Mandeln vorher in 14 Stücke teilen. 1 Stunde kalt stellen.

Wichtig sind die 8 Min beim schaumig rühren des Teiges.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.