Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2006
gespeichert: 195 (0)*
gedruckt: 583 (0)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2006
1.086 Beiträge (ø0,23/Tag)

Zutaten

350 g Milch, kalt ( aus dem Kühlschrank )
700 g Mehl, Weißmehl ( sehr gutes Weizenmehl )
150 g Butter
40 g Ei(er), ( Rest zum Anstreichen )
42 g Hefe, ( 1 Würfel )
16 g Salz
8 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hat doch um 21.00 Uhr meine liebe Gögain die glorreiche Idee, dass sie für Sonntag einen Zopf zum Frühstück möchte. Und die Tochter ebenfalls, ja ja Papa möcht ich auch!!!!

Also los hab ich zu mir gesagt. Das Rezept hast du ja.

Knetmaschine raus, Zutaten abwiegen, Weißmehl, Milch aus dem Kühlschrank, Butter, Hefe, Salz, Zucker. Ei mit einer Prise Salz und Zucker zerquirlen. 40 g in den Teig, Rest zum Anstreichen) Zeit: 21.03 Uhr.
12 min kneten Zeit: 21.15 Uhr.
30 min ruhen lassen Zeit: 21.45.
Teig in drei gleiche Teile abwiegen und länglich formen. 5 min ruhen lassen. Zopfstränge ausrollen und zu einem Zopf formen und in eine gefettete Keksform legen. Zeit: 22.00 Uhr.
20 min ruhen lassen, während 5 min. mit Ei, zweimal besteichen und ab in den vorgewärmten Backofen Zeit: 22.25.
Ofentemperatur 220°C nach 20 min auf 170°C zurückschalten Backzeit 30-35 min. evtl. die letzten 5 min aus der Form nehmen.