Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2006
gespeichert: 37 (0)*
gedruckt: 440 (1)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.01.2006
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Aubergine(n)
Zucchini
Paprikaschote(n), rote
100 g Spaghetti (Vollkorn)
1 Dose/n Tomate(n)
2 Kugel/n Mozzarella
  Wein, rot
  Olivenöl, gutes
  Rosmarin
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
  Rosmarin
  Oregano
  Knoblauchpfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aubergine in dünne Scheiben schneiden, auf einem tiefen Backblech verteilen, salzen. Die Zucchini mit dem Gurkenhobel darüber hobeln, salzen. Die Vollkorn-Spaghetti in ca. 3 cm lange Stücke brechen und darüber verteilen (andere Vollkorn-Nudel-Sorten sind zu dick!). Rote Paprika in kurze Streifen schneiden und ebenfalls darüber verteilen. Dann die kleingeschnittenen Tomaten mit Saft darüber. Nun alles mit (viel) Rosmarin, wenig Oregano, Salz, Pfeffer und Knoblauchpfeffer gut würzen. Mozzarella in dünnen Scheiben darauf verteilen und mit Wein und Olivenöl begießen, sodass das Ganze leicht bedeckt ist.

Bei 200° ca. 35 Minuten im Ofen backen, bis der Auflauf schön knusprig ist. Schmeckt warm und kalt mit Baguette und Rotwein.

Ich verwende Wein und Öl immer halbe/halbe, aber die Mischung am besten nach Geschmack selbst probieren.