Putenspieße auf Tomatenreis


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.89
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 27.05.2002 640 kcal



Zutaten

für
500 g Putenbrust
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Zitronensaft
6 EL Öl
1 Zwiebel(n)
200 g Reis (Langkornreis)
500 g Tomate(n), stückige
1 Stange/n Lauch
100 g Speck, durchwachsen
100 g Champignons
Tabasco
Paprikapulver, edelsüß
Pfeffer
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Putenbrust waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Zitronensaft, Knoblauch, 2 El Öl und Pfeffer verrühren. Fleisch ca. 30 Minuten darin marinieren.

Zwiebel fein würfeln. 2 EL ÖL in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Reis zufügen und kurz anbraten, dann mit den stückigen Tomaten ablöschen. Bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. Dabei nach und nach ca. 250 ml Wasser angießen.

Lauch putzen und in Ringe, Speck in Scheiben schneiden. Pilze putzen.

Fleisch abtropfen lassen und mit Lauch, Champignons und Speck auf 4 Spieße stecken. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und die Spieße darin ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Reis mit Salz, Pfeffer, Tabasco und Paprika abschmecken und auf eine Platte geben. Spieße darauf anrichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Janas_Zuckerwelt

mangels Zutaten habe ich es etwas abgewandelt, aber nur beim Fleisch :) der tomatenreis ist echt lecker (mit frischen Tomaten gemacht). das Fleisch gab es bei uns ungespießt und mit Paprika und Zwiebel (weil beim einkaufen die Hälfte vergessen...). war aber seeeehr lecker. Bild hab ich auch mal hochgeladen 😊

18.12.2019 12:52
Antworten
Janina_Patrik

Schmeckt total lecker :-) Vielen Dank für's Rezept!

11.05.2011 12:05
Antworten
Gelöschter Nutzer

Mh........... haben gerade zu Ende gegessen :) Lecker war das! Meinem Freund hats auch total gut geschmeckt. Hab auch mit Lauchzwiebeln UND Paprika gekocht. An den Reis habe ich noch zusätzlich etw. Ketchup und Tomatenmark gemacht. Sehr empfehlenswert und einfach nach zu kochen!

29.08.2010 19:30
Antworten
nici_ludwig

Tolles Rezept. Schmeckt auch ohne Speck. Habe auch lieber Sambal Oelek statt Tabasco genommen. lg Nici

27.02.2006 13:56
Antworten
Daniela1979

Wunderbar dieses Rezept! Der Tomatenreis schmeckt suuuper! Liebe Grüße, Daniela

06.02.2006 20:10
Antworten
nimm2

Hallo, Ich werde das Rezept morgen ausprobieren!! Ich find es klingt leicht und schmeckt bestimmt lecker!! Also auf ein guten Gelingen

10.03.2004 15:40
Antworten
kuechenfee25

Das klingt sehr lecker, ich werde es morgen gleich ausprobieren, denn Putenfleisch habe ich immer im Haus. Danke und LG kuechenfee

09.03.2004 22:20
Antworten
gichi

Danke für das Rezept, es hört sich sehr lecker an. Ich werde es in den nächsten Tagen mal ausprobieren. Viele Grüße von Jutta

09.03.2004 13:29
Antworten
7morgen

Ich mariniere solche Spieße gerne in Sojasoße mit etwas Sherry, Knoblauch und Sesamöl. LG Tamara

09.03.2004 13:11
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, nur kein Tabasco an den Reis. Dann schon eher Sambal Olek oder noch besser Chili aus der Mühle. Das kommt besser an. Wer keinen Lauch mag nimmt stattdessen Parikaschoten. LG

04.03.2004 07:05
Antworten