Deutschland
Dünsten
Europa
Gluten
Hauptspeise
Italien
Krustentier oder Muscheln
Lactose
Low Carb
Meeresfrüchte
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Überbackene Miesmuscheln

einfach und genial lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 21.10.2006 1014 kcal



Zutaten

für
750 g Muschel(n) (Miesmuscheln)
1 Zwiebel(n)
¼ Liter Wein, weiß, trocken
75 g Butter
2 Ei(er)
3 EL Paniermehl
3 EL Parmesan, frisch geriebener
3 EL Petersilie, frisch gehackte glatte
1 Prise(n) Salz, Cayennepfeffer
4 Schalotte(n), in feine Scheiben geschnitten
1 Zehe/n Knoblauch, nach Geschmack auch mehr
400 g Tomate(n)
1 TL Balsamico, weißer, ggff. auch normaler
Salz und Pfeffer
Olivenöl, natives zum Anbraten

Nährwerte pro Portion

kcal
1014
Eiweiß
57,30 g
Fett
62,32 g
Kohlenhydr.
36,36 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Zwiebel hacken, in einem Topf mit etwas Butter glasig dünsten, den Weißwein angießen und aufkochen.
Gut geputzte Muscheln dazugeben und etwa 10 Minuten dünsten, bis sie sich geöffnet haben, die Geschlossen ab in die Tonne. Die oberen Schalen entfernen. Butter und Eier vermischen, Paniermehl, Parmesan und Petersilie dazu geben und mit Salz und Cayenne würzen. Jetzt die Muschelhälften mit der Mischung füllen.

Schalotten in einer Pfanne glasig braten, Tomatenfleisch dazu geben. Flüssigkeit reduzieren, mit Balsamico, Salz und frisch gemahlenem!! Pfeffer würzen und mit dem Knobi abschmecken.
Die gefüllten Muscheln auf die Tomatenmischung legen und im Ofen bei Oberhitze etwa 8 Minuten gratinieren.
Dazu passt am besten das von mir geliebte frische Baguette.

Knobi-Fans könne die Anzahl der Zehen bedenkenlos auf 4 erhöhen.

Als Wein empfehle ich einen trockenen Rotwein oder einen sehr kühlen Spätburgunder Weißherbst.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FroNatur

Hallo gertnordhessen, schöne Variante der Miesmuscheln, die ich aus einem italienischen Kochbuch bereits kannte. Ich habe nur die Zwiebel weggelassen. Vier Sterne und ein Foto gibt es jetzt auch. Tanti Saluti, Zuckerschnute

15.11.2015 23:01
Antworten
tiger-timmy

Wirklich sehr gut, wir waren total begeistert und werden die Muscheln heute gleich nochmal kochen.

30.12.2006 10:24
Antworten
uschreiner

Hallo, genau dieses Rezept habe ich schon seit langem gesucht (habe ich vor ein paar Jahren verloren). Ich weiß aber noch ganz genau, dass die Muscheln so zubereitet sehr lecker sind. Morgen kann ich endlich mal wieder die Muscheln so zubereiten. Danke für das Rezept. Freu mich schon!

15.11.2006 11:34
Antworten