Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.10.2006
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 725 (2)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2006
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Nudeln (Röhrennudeln)
Zwiebel(n)
Ei(er)
1 gr. Dose/n Erbsen
2 Becher Schmand
2 Becher Sahne
150 g Schinken (kann für Vegetarier weggelassen werden)
100 g Käse (geriebener Emmentaler)
  Muskat
  Salz und Pfeffer
  Gemüsebrühe, gekörnte
  Petersilie, getrocknete
  Knoblauchgranulat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln ca. 5 Minuten vorkochen. Die Auflaufform einfetten, Nudeln hineingeben.

Die Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und auf den Nudeln verteilen. Die Eier hart kochen, in Scheiben schneiden und auf den Zwiebeln verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Schmand mit der Sahne glatt rühren, mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe, Petersilie und Knoblauch nach Geschmack würzen. Erbsen abschütten und dazugeben. Schinken (falls gewünscht) kleinschneiden und ebenfalls hinzugeben, verrühren.

Alles in die Auflaufform geben, Käse darüberstreuen und bei 200°C (Ober-/Unterhitze, Rost auf mittlerer Schiene) ca. 30 Min. backen, bis der Käse leicht gebräunt ist.