Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.10.2006
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 350 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.12.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Nudeln (Spiralen)
500 g Mett,Thüringer
Paprikaschote(n), grüne
1 kl. Dose/n Mais
1 1/2 Flasche Sauce (Texicana Salsa, ca. 750 ml)
1/2 Flasche Tomatenketchup (ca. 250 ml)
1 Pck. Käse (geriebener Gouda)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Thüringer Mett in einer Pfanne krümelig anbraten und leicht mit Pfeffer und Salz würzen. Die Nudeln al dente kochen. Die grüne Paprika waschen und würfeln. Den Mais abtropfen lassen.

Genannte Zutaten in eine Schüssel geben. Texicana Salsa und Ketchup dazugeben. Je nach gewünschtem "Schärfegrad" mehr Salsa und weniger Ketchup und andersherum. Alles ordentlich verquirlen und in eine Auflaufform geben. Geriebenen Gouda darüber geben.

Bei ca. 180 Grad für ca. 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

So einfach und günstig ist ein Studentenauflauf! Schmeckt auch kalt, wenn man nachts von der Party kommt!