Philadelphia - Kirsch - Torte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.61
 (64 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 20.10.2006 5941 kcal



Zutaten

für
36 Keks(e) (Butterkekse)
125 g Butter od. Margarine
1 Tasse/n Puderzucker
3 EL Milch
200 g Frischkäse (z.B. Philadelphia)
100 g Haselnüsse oder Mandeln, gemahlene
500 ml Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker
1 Glas Sauerkirschen
1 Pck. Tortenguss, klarer

Nährwerte pro Portion

kcal
5941
Eiweiß
83,60 g
Fett
423,01 g
Kohlenhydr.
450,29 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Butterkekse zerkrümeln oder im Mixer zerkleinern. Mit der Butter verkneten. Einen Tortenring auf eine Kuchenplatte legen und den Teig gleichmäßig hineindrücken.

Den Puderzucker mit der Milch und dem Frischkäse glattrühren und auf dem Boden verstreichen.
Die Nüsse darüberstreuen.
Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen.
Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Die Hälfte auf der Torte verteilen. Die abgetropften Kirschen darauf verteilen und den Rest der Sahne darüber streichen.

Aus 250 ml Sauerkirschsaft den Tortenguss zubereiten und noch heiß (!) über die Sahne laufen lassen. Dadurch entsteht ein tolles Muster aus Sahne und rotem Guss auf der Oberfläche. Schnell kalt stellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

corneliatippner

Danke für das tolle Rezept. Ich habe das Doppelte, außer von den Kirschen, genommen und einen viereckigen Blech Kuchen gemacht. Super lecker!

15.11.2021 12:30
Antworten
flori-mori

Dankeschön!

16.11.2021 07:43
Antworten
digas

Wieviel Gramm ist eine Tasse Puderzucker?

16.03.2020 09:28
Antworten
Sasa_81

5 Sterne von mir 😘 Ein traumhafter Kuchen! In Anlehnung an die Kommentare habe ich gehackte, geröstete Haselnüsse und zwei Gläser Kirchen verwendet... ganz mein Geschmack... uneingeschränkt empfehlenswert 👍

13.06.2019 18:39
Antworten
MÄDLvomLAND

Habe den Kuchen heute, in der Familie, als Royale Hochzeitstorte zum großen TV Ereignis des Jahres angeboten. Da hätte die Queen auch ein zweites Stück gegessen ;-) Tolles Rezept. Einfach zu verstehen und locker nachzumachen. Danke dafür!

19.05.2018 21:59
Antworten
KerstinMüller

1 Tasse Puderzucker, sind ungefähr 200 gramm?

17.02.2011 21:06
Antworten
Kobold5800

Hallo! Nachdem ich die Torte nun schon einige Male machen mußte, weil sie so toll schmeckt, jetzt endlich die wohlverdienten Sterne! Allerdings hab ich nie ein Stück davon abgekriegt...mache demnächst eine für mich alleine! Habe statt der Nüsse Mandelblättchen geröstet und etwas karamelisiert und die Kirschen als letztes auf die Sahne gegeben. Ging auch gut. Vielen Dank für das tolle Rezept und liebe Grüße Kobold5800

02.12.2009 23:32
Antworten
Oozulldsbuddlasbaa

Hallo, schmeckt absolut spitze. Hab Vollkorn-Butterkekse genommen, wird dann nochmal nussiger. Und nächstes mal geb ich die Nüsse unter die Kirschen, weil ich mich ziemlich schwer getan hab, die Sahne auf den Nüssen zu verteilen. Und den Tortenguss mach ich dann auch erst kalt drauf, fand das Muster - sorry, nur persönliche Meinung - eher unappetitlich. Weil halt die Sahne dann doch bissl grisselig aussieht. Deshalb hab ich leider auch kein Foto von der Torte. Idee ist an sich ja schön. Für das tolle Rezept volle 5 *, wird definitiv öfter gemacht - perfekt für den Sommer und mit vielen anderen Obstsorten wahrscheinlich genauso gut. Viele Grüße! O.

28.05.2009 16:54
Antworten
Stümmeli

Das ist unsere Lieblings- Familien- Torte! Wird auf jeder Feier gemacht. Allerdings mit Löffelbiscuits und die Nüsse kommen auf die Keks- Butter- Unterlage. LG Stümmeli

03.03.2007 21:42
Antworten
hremter

ist ein sehr leckerer kuchen schmeckt sehr gut meine mutter macht ohn meistens zum kaffee lg heidi

21.10.2006 19:24
Antworten