Vegetarisch
Backen
Frucht
Gluten
Kuchen
Lactose
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kirschkuchen - schnell und superlecker

Versunkene Kirschen

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
bei 37 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 20.10.2006 2687 kcal



Zutaten

für
100 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
100 g Mehl
100 g Speisestärke
4 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
½ Pck. Backpulver
1 Spritzer Zitronensaft
1 Glas Sauerkirschen
evtl. Schokoladenraspel

Nährwerte pro Portion

kcal
2687
Eiweiß
49,38 g
Fett
118,10 g
Kohlenhydr.
346,66 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Zucker, Butter (oder Margarine), Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Mehl, das halbe Backpulver und Speisestärke dazugeben, schön glatt rühren und einen Spritzer Zitronensaft zugeben. (Ich habe vor kurzem einfach mal ein wenig Schokoladenraspel in Zartbitter mit unter den Teig gerührt, schmeckt total lecker, vor allem in Verbindung mit den Sauerkirschen).

Den Teig in eine gefettete runde Backform geben. Zum Schluss die Kirschen auf den Teig geben und schön verteilen.

Bei ca. 160 Grad (je nach Backofen) 40 - 50 Minuten backen. Ich mache immer den Stäbchentest.
Den Kuchen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Noch ein kleiner Tipp: Versucht den Kuchen mal mit Pfirsichen (ich nehme die Tortenpfirsiche aus der Dose, die sind schön zurecht geschnitten) statt der Kirschen.


Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bettinaluise

Lecker 24 er Form bei 160Grad Umluft.👌

13.07.2019 14:31
Antworten
Yvonne29990

Hallo, welche Kuchenform nimmt man den? 26 oder 28 cm?

28.06.2019 09:46
Antworten
Amy1709

Muss der Backofen vorgeheizt werden? Muss ich Umluft einschalten?

16.09.2018 11:59
Antworten
pamm0107

möchte ihn auch gerne backen. welche Grösse hatte deine Kuchenform? die Menge erscheint mir irgendwie sehr wenig Teig. liebe Grüsse Anja

20.04.2018 19:25
Antworten
Summse65

wäre auch schön wen Umluft oder Backofen stehen würde.

06.08.2016 14:28
Antworten
salamibrot

Sehr Lecker und schnell zubereitet !!!!!!

27.08.2007 13:36
Antworten
ursula-elisabeth

Kuchen ist okay, habe mir aber mehr davon versprochen. Schade finde ich, daß er so flach war, obwohl ich die angegebene Menge BP genommen habe.

13.08.2007 13:29
Antworten
katja13

Liebe Ursula, das kann ich mir nur so erklären, das Sie eine größere Backform verwendet haben oder etwas mit dem Backpulver nicht in Ordnung war. Bei mir wird er immer wunderbar.

13.08.2007 16:03
Antworten
iris75

Hallo, sehr lecker und super schnell zubereitet. Habe auch Schokostreusel drunter gerührt, passt zu den Kirschen ganz gut. LG Iris

03.02.2007 22:56
Antworten
Benesch

Hallo Katja, vielen Dank für das tolle Rezept. Der Kuchen ist spitze. Ich habe noch etwas Zimt unter die Masse gerührt. Liebe Grüße Silvia

17.11.2006 21:44
Antworten