Backen
Deutschland
Ei
Europa
Hauptspeise
Kartoffeln
Resteverwertung
Schnell
Schwein
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Döppekoche

Reibekuchenauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 18.10.2006



Zutaten

für
1,8 kg Kartoffel(n),geschält, fein gerieben
400 g Speck, durchwachsener geräucherter, nach Belieben
6 Ei(er)
3 Brötchen, altbackene, in Milch eingeweicht
250 g Zwiebel(n), fein gehackt
10 EL Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Kartoffeln, Zwiebeln und fein gehackten Bauchspeck vermengen, Eier hinzufügen und mit den ausgedrückten Brötchen vermischen. Mit Salz (ca. 1/2 TL) und Pfeffer abschmecken. Auflaufform mit Öl auspinseln. Teig einfüllen, restliches Öl darüber träufeln.

Ca. 100-120 Min. bei 175° Heißluft ohne Deckel garen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

melmac

Hallo, ich nehme immer Schinkenwürfel und mache ein paar Butterflöckchen anstatt Öl Es ist ein sehr leckeres Rezept -)

24.03.2010 12:30
Antworten
Dezemberkind

Hallo zusammen! Ein sehr leckeres Rezept. Dankeschön! lg Dezemberkind

01.12.2008 20:25
Antworten