Heidelbeer - Schmand Kuchen


Rezept speichern  Speichern

herrliche Sommererfrischung

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 17.10.2006



Zutaten

für

Für den Teig:

3 Ei(er)
2 EL Öl
100 g Mehl
100 g Zucker
½ Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker

Für die Creme:

2 Becher Schmand
1 Tüte/n Getränkepulver (Heidelbeer-Quentsch)
1 Glas Heidelbeeren, (großes)
2 Becher süße Sahne
4 Pck. Sahnesteif

Für die Glasur:

125 ml Saft (Heidelbeersaft)
125 ml Wasser
2 Pck. Tortenguss, roter
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Für den Teig: Eier, Öl, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Das mit dem Backpulver gemischte Mehl löffelweise unterrühren. Ist der Teig glatt, wird er in eine gefetteten Springform gebracht. Nun bei mittlerer Hitze 175 Grad 25 Minuten backen.

Für die Masse die Sahne steif schlagen. Die Heidelbeeren gut abtropfen, den Saft auffangen. Den Schmand mit dem Quentsch vermengen Heidelbeeren und die geschlagene Sahne unterheben. Nun kann die Masse auf den ausgekühlten Kuchen verteilt werden.
Zum Schluss wird die Glasur aufgekocht und über die Masse verteilt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallöchen! hab den kuchen zum geburtstag meiner mutti gemacht und er war super-lecker und einfach bzw. schnell gemacht! der boden kam supergut hoch und war der beste den ich je gegessen hab :) zu dem "quentsch": da ich mir darunter nichts vorstellen konnte und es das zeug auch nirgends gab, hab ich einfach heidelbeer-kaltschale genommen.... toller kuchen - perfekt für den sommer! liebe grüße, puchzi!

23.04.2007 16:14
Antworten
inge02

Hallo mamesve, ist mir auch schon aufgefallen ,dass es Heidelbeer-Quentsch selten gibt. Ich habe den Kuchen auch schon mit Himbeer-Quentsch zubereitet. Schmeckt ebenso gut. LG Inge

28.02.2007 17:08
Antworten
mamesve

Hallo Inge, habe noch nie Heidelbeer-Quensch gesehen, nur Orange oder Himbeer. Wo gibts denn Heidelbeer-Getränkepulver? LG mamesve

28.02.2007 11:48
Antworten