Bewertung
(194) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
194 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.10.2006
gespeichert: 3.131 (47)*
gedruckt: 15.242 (473)*
verschickt: 246 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.01.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

6 große Kartoffel(n)
1 Pck. Rahmspinat
1 Pck. Fischstäbchen (15 Stück)
150 ml Sahne
200 g Käse, geriebener
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und etwas vorkochen. Dann in Scheiben schneiden (ca. 0.5cm) und in eine Auflaufform geben. Die tiefgekühlten Fischstäbchen darauf legen und die Sahne darüber schütten. Jetzt noch den portionierbaren, tiefgekühlten Spinat und den geriebenen Käse drüber verteilen. Bei ca. 210°C 30-40 Minuten in den Backofen geben, bis der Käse goldbraun ist.