Braten
Camping
Deutschland
einfach
Europa
Fingerfood
Gemüse
Hauptspeise
kalt
Kartoffeln
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Leberkäse - Rösti

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 17.10.2006 244 kcal



Zutaten

für
400 g Kartoffel(n), mehlig kochende
150 g Leberkäse, in Scheiben geschnittener
½ Bund Lauchzwiebel(n)
3 EL Butterschmalz
1 TL Senf
Salz
Pfeffer
evtl. Schnittlauch zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kartoffeln waschen und abbürsten. Dann in ungesalzenem Wasser gar kochen. Danach die Kartoffeln vom Herd nehmen, abgießen, abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Den Leberkäse in feine Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, sorgfältig waschen und dann in sehr feine Ringe schneiden. Die abgekühlten Kartoffeln ganz fein raspeln.

Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln, den Leberkäse und die Lauchzwiebeln in die Pfanne füllen und darin unter Wenden anbraten. Dann kräftig mit Senf, Salz und Pfeffer würzen und mit Pfannenwender zu vielen kleinen Rösti zusammenschieben.
Die Rösti nun goldbraun braten, dann wenden und von der zweiten Seite ebenso goldbraun braten. Sofort servieren.

Dazu schmeckt ein gemischter grüner Salat mit einer Vinaigrette. Die Teller evtl. noch mit feinen Schnittlauchhalmen garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sonnenblume195

@bn1806 Danke für das Foto =) Schönen Tag, Sonnenblume195

29.07.2008 10:48
Antworten
bn1806

Hallo, wir hatten gestern die Leberkäse-Rösti, und es war sooooo lecker!!! Einzig mit der Mengenangabe hatten wir ein Problem: die angegebene Menge hat grade so für uns zwei gereicht, zum Glück gab`s viiiiiiiiiiiiel Salat dazu... Liebe Grüße Birgit

17.07.2008 20:19
Antworten
Wikingerin

Also ich hab dein Rezept jetzt noch nicht ausprobiert, aber ich muss dir gleich DANKEN! Endlich mal wieder ein neues Rezept gefunden, dass ich meinem Freund vorsetzen kann, der isst nämlich echt nur sehr wenige sachen, aber rösti und leberkäse liebt er! ^^ und jetzt hab ich was, dass beides vereint! DANKE DANKE DANKE! ^^ glg wikingerin

14.07.2008 11:49
Antworten
MoGoe

Hallo Sonnenblume, ich habe das Rezept gestern ausprobiert und ich fand es super lecker!!! Vielen Dank dafür, das wird's bei uns bestimmt öfter geben...das ist so ein typisches was-koch-ich-heute Rezept und meine Kids lieben es!!! LG MoGoe

11.03.2008 11:53
Antworten