Fenchelgemüse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.41
 (179 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 16.10.2006 142 kcal



Zutaten

für
3 Knolle/n Fenchel
1 Gemüsezwiebel(n)
4 Knoblauchzehe(n)
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
142
Eiweiß
4,01 g
Fett
8,62 g
Kohlenhydr.
12,29 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Fenchelknollen in sehr feine Streifen schneiden. Das frische Grün hacken und beiseite legen.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Bei hoher Temperatur die Fenchelstreifen braten, ca. 5 Min.
In halbe Ringe geschnittene Gemüsezwiebel und gehackten Knoblauch dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und einem Esslöffel Zucker abschmecken. Der Fenchel sollte goldgelb und noch al dente sein.

Vor dem Servieren das frische Fenchelgrün darüber streuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KHO1812

Günstig und schnell zubereitet. Dazu gab es panierte Seelachsfiles, sehr lecker. Gibt es ab jetzt öfter. Danke !

16.02.2021 18:47
Antworten
gegi

Gibt es bei uns heute auch wieder. Allerdings mit Scholle Filet. Schön das es dir geschmeckt hat.

17.02.2021 08:51
Antworten
GreenBug

Schon oft gekocht und immer wieder lecker! Ich geb beim Anbraten immer noch Kümmel (ganze Körner) dazu, aber das ist wohl Geschmackssache ;)

31.10.2020 14:18
Antworten
gegi

Freut mich, dass es euch gut geschmeckt hat. Wir machen immer Zanderfilet dazu.

01.11.2020 10:35
Antworten
cremespinat

Oh lecker. Danke für das tolle Rezept. Hab zum ersten Mal in meinem 50+ Leben frischen Fenchel zubereitet. Bin froh, dass ich dein Rezept gewählt habe. Fenchel werd ich jetzt öfter essen.

09.10.2020 23:30
Antworten
inuyasha

Hallo, einfach zubereitet und schmeckt sehr lecker. LG inuyasha

06.04.2007 13:32
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, Dein Rezept war mein letzter Versuch mit Fenchel warm zu werden. Und siehe da : schmeckt super. Habe ich schon zweimal ausprobiert. Einfach, lecker und schnell zuzubereiten.

21.03.2007 20:14
Antworten
heike50374

ups, da sehe ich doch gerade ein fehlendes Wort. Er schmeckt NICHT so fenchelig! LG Heike

29.01.2007 16:02
Antworten
heike50374

Hallo, eine schöne Idee, Fenchel zu verarbeiten. Und er schmeckt sooo fenchelig. Vielen Dank für das Rezept Heike

22.01.2007 14:05
Antworten
ingespiel

Einfacher gehts nicht!!! Ich wusste gar nicht, das Fenchel so lecker schmecken kann!!!

29.11.2006 13:42
Antworten