Roter Nudelsalat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

lecker, einfach, partytauglich

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 16.10.2006 2471 kcal



Zutaten

für
500 g Nudeln, Schleifchennudeln (am besten piccolo )
1 Dose Tomate(n), evtl. 1,5 Dosen (Pizzatomaten)
1 Tube/n Tomatenmark
Öl (neutral, einen großen Schuss)
Zucker, , ital. Gewürze (getrocknet, Fertigmischung)
3 Tomate(n), evtl. 4
2 Paprikaschote(n), bunt, evtl. 3
1 Dose Mais
3 Lauchzwiebel(n), evtl. 4
Basilikum, frisches
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
2471
Eiweiß
87,54 g
Fett
36,88 g
Kohlenhydr.
434,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Am besten 1 -1/2 Tag vorher die Nudeln kochen und mit den Pizzatomaten, dem Tomatenmark und dem Öl vermischen und kräftig abschmecken. Die Nudeln sollten noch lauwarm sein.

Kurz vor der Party das Gemüse und die Lauchzwiebeln klein schneiden und mit dem Mais unter die Nudeln mischen.
Basilikum klein hacken und untermischen.

Die angegebene Menge reicht locker für ca. 10 Personen als Beilage zum Grillen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rs5378288

Einfach nur suuuper lecker!!!!! Danke für das tolle Rezept!!! Habe es sofort ausprobiert und bin absolut begeistert!!!! Rene aus Hessen

05.09.2021 17:26
Antworten
Maiqueen2003

Vielen Dank für das Rezept. Der Salat ist super lecker. Habe allerdings nur passierte Tomaten und keine Pizzatomaten genommen.

15.06.2017 14:27
Antworten
Anna-Lena1995

Ein sehr leckerer Salat, der mal ohne die schwere Majo ist! Mache ich immer wieder gerne zum Grillen,jedoch auch mit ein wenig mehr von den Pizzatomaten. Auch meine Mitesser sind jedes mal wieder begeistert und ich musste schon ein paar mal das Rezept weiter geben ;) Danke für das tolle Rezept! Lieben Gruß Anna-Lena1995

09.05.2015 12:57
Antworten
StupselundKrümel

Der Salat schmeckt, er ist aber etwas trocken. Mal ein leichter Salat. Mit Gewürzen sollte man nicht sparen da er sonst zu lasch wird.

19.07.2010 11:56
Antworten
Atze03

Ich hab den Salat ausprobiert, war auch sehr lecker, aber das werde ich beim nächsten Mal auch machen. Der war bei mir so fest, dass mir das Salatbesteck (war ein billiges) abgebrochen ist. Aber ich werde den auf jeden Fall wieder machen und diesmal mit zwei Dosen passierten Tomaten reinschmeißen. LG Katja

22.10.2010 17:46
Antworten
FrlM

Hallo an alle, die das Rezept ausprobieren wollen. Inzwischen habe ich den Salat öfter gemacht und es ist besser, wenn man statt der Pizzatomaten passierte Tomaten nimmt. Davon ruhig reichlich verwenden, da die Flüssigkeit noch ziemlich in die Nudeln einzieht. LG FrlM

24.06.2008 09:39
Antworten