Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2006
gespeichert: 76 (0)*
gedruckt: 1.597 (8)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.12.2003
3.254 Beiträge (ø0,57/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
350 g Zwieback oder Milchbrötchen
500 g Kirsche(n)
500 ml Milch
65 g Margarine
Ei(er)
75 g Zucker
2 EL Rum
1 Prise(n) Salz
 evtl. Nüsse oder Mandeln

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kirschen entsteinen, den Zwieback in der Milch einweichen. Die Backröhre auf 200 Grad vorheizen.

Inzwischen die schaumig geschlagene Margarine mit den Eigelben, dem Zucker und dem Rum verrühren. Den eingeweichten Zwieback unterrühren.

Die Eiweiße mit dem Salz zu einem steifen Schnee schlagen und unter den Teig ziehen.

Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Auflaufform füllen, die Kirschen darauf verteilen und mit übrigen Masse bedecken. Man kann natürlich auch die Kirsch gleich unter den Teig mischen. Eventuell mit gehackten Mandeln oder Nüssen bestreuen.

Nun die Auflaufform in die Backröhre stellen und ca. 60 Minuten backen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen

Dazu schmeckt uns Vanille Soße sehr gut.