Hackfleisch - Schinkenröllchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.13
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 15.10.2006



Zutaten

für
250 g Gehacktes
16 Scheibe/n Schinken, gekochter
2 Flaschen Sauce (Zigeunersauce)
2 Becher Schmand
2 Becher süße Sahne
1 Beutel Käse (Mozzarella oder Gouda), geraspelter
Salz
Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Gehacktes wie gewohnt zubereiten - nur leicht mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in der Pfanne oder im Topf anbraten. Die Schinkenscheiben mit dem Gehacktes füllen. Die Röllchen mit der Naht nach unten in eine Auflaufform legen.

Die Sauce Schmand, Sahne und Zigeunersauce in einer Schüssel miteinander verrühren. Die Röllchen mit der Sauce übergießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Min. backen, dann den Käse darüber verteilen und nochmals 10 Min. weiterbacken.

Dazu reicht man Spätzle oder Röhrennudeln. Das Gericht ist etwas mächtig, aber sehr lecker.

Tipp: Man kann die Röllchen auch wunderbar einfrieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

maus_hl

Habe dieses Rezept heute mal ausprobiert und es war einfach nur göttlich. Selbst mein Männe war schwer begeistert.Deshalb 5 Sterne! Danke für dieses tolle Rezept! LG Sandra

02.01.2008 18:14
Antworten
kimba95

Hallo. Ich habe ein ähnliches Rezept, jedoch brate ich das Hackfleich nicht an, sondern fülle den Schinken mit dem rohen Hackfleich, geht auf jeden Fall viel besser. Jedoch müssen die Schinkenröllchen dann ca. 60 Minuten in den Backofen (180°C). Für 2 Becher Schmand und 2 Becher Sahne nehme ich 500 g Hackfleisch und 10 Scheiben Schinken. Sehr leckeres Rezept!!!

23.10.2006 20:47
Antworten
martina14

Hey! Habe heute Dein Rezept ausprobiert, hat ganz gut geschmeckt, aber die Hackfleisch- krümel einzurollen, war nicht einfach. Ich fand auch das zu viel Schmand angegeben war, dafür lieber etwas mehr Zigeunersauce nehmen.

18.10.2006 19:54
Antworten