Aufstrich
Frucht
Haltbarmachen
Sommer
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Himbeer - pink Grapefruit - Marmelade

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 15.10.2006



Zutaten

für
1 kg Himbeeren
3 Grapefruit(s) pink (sehr saftig)
600 g Zucker
1 Beutel Gelfix, 2:1

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Grapefruits auspressen, mit den Himbeeren in einen Topf geben und mit dem Zucker aufkochen. Nach Geschmack kann man auch noch etwas mehr Zucker zugeben.

Das Gelfix einrühren, noch mal aufkochen lassen und sofort in Twist-off-Gläser füllen und verschließen.

Ich stelle die Gläser immer noch 5 Minuten auf den Kopf.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bajadera

Hallo, kann ich für die Marmelade auch TK-Himbeeren nehmen? LG

15.04.2019 17:30
Antworten
artemis-april

Hallo, habe das Rezept heute ausprobiert. Allerdings nur 500g Gelierzucker 2:1 genommen und die Früchte entsprechend reduziert. Ich habe noch etwas Zitronenschale mit reingeraspelt (ich mag es wenn die Marmelade schön fruchtig-herb ist). Hab insg. 3 Gläser + 1 kl. Dose (zum gleich verkosten) raus bekommen. Echt lecker, Danke für das Rezept. Liebe Grüße Ingrid

18.06.2007 15:40
Antworten