Ralf's Menü - Tallarín de mariso


Rezept speichern  Speichern

Das perfekte Dinner - Mallorca vom 09.Okt.2006, Vorspeise

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 15.10.2006



Zutaten

für
1 kg Nudeln, Eierbandnudeln
15 Crevetten (Königscrevetten)
800 g Tintenfisch(e) (Calamar)
5 große Tomate(n) (Strauchtomaten)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Chilischote(n)
1 EL Balsamico, weißer
300 ml Wein, weiß, trocken
4 cl Olivenöl, kalt gepresstes
1 Becher Crème fraîche
Oregano
Salz und Pfeffer, bunter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
In Meerwasser gegarte Bandnudeln an pikanter Salsa de marisco von fangfrischen Meeresfrüchten de Calamar y Gambon

Hauptspeise des Menüs: http://www.chefkoch.de/rezepte/609561160840633/

Nachspeise des Menüs: http://www.chefkoch.de/rezepte/609571160841367/

Vorbereitung:
Zunächst die Tintenfische unter fließendem Wasser von Hand abwaschen und vorsichtig die dunkle Haut abspülen, bis nur noch das weiße Fischfleisch in den Händen liegt. Nun mit Daumen-, Zeige- und Mittelfinger von oben in den Tubos greifen und das Haupt herausziehen, (die kleinen Tentakelarme können abgeschnitten und verwendet werden) danach den Körper auf links stülpen, abspülen und Grätschwert durch herausziehen entfernen.

Nachdem nun die Reinigungsarbeiten abgeschlossen sind, die Tintenfische in einem Sieb abtropfen lassen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in 2 – 4 mm breite Streifen schneiden.

Die Crevetten unter fließendem Wasser abspülen und vorsichtig die Häupter und Schalen entfernen. Nun mit einem feinen, ca. 0,5mm tiefen, Schnitt vorsichtig an der Rückenlinie entlang das Fleisch öffnen und den Darm herausspülen.

Zubereitung:
Nachdem die Vorarbeiten abgeschlossen und die Strauchtomaten gehäutet und in Würfel geschnitten sind, wird das Olivenöl in eine Pfanne gegeben und die feinen Calamar - Streifen scharf angebraten. (der ideale Moment, um die Crevetten hinzuzufügen ist erreicht, wenn der Tintenfisch Popgeräusche macht)
Dann die Crevetten, den fein gehackten Knoblauch und die klein gewürfelte Zwiebel hinzugeben und bei voller Hitze unter ständigem Wenden weiter braten.
Nach ca. zwei Minuten mit dem weißen Balsamico und Weißwein ablöschen, die Tomatenwürfel und, je nach Gusto, fein gehackte Chili hinzufügen.
Nachdem nun alle Zutaten zusammengefügt sind, dass Ganze bei mittlerer Hitze einköcheln lassen.

Während nun die Salsa Marisco einreduziert, die Bandnudeln in das zwischenzeitlich zum Sieden gebrachte Salzwasser geben und 7 – 10 Minuten bissfest garen.
Kurz vor dem Abgießen der Bandnudeln die Meeresfrüchtesauce mit Salz, buntem Pfeffer und etwas Oregano abschmecken und einen Esslöffel Creme fraiche unterziehen.
Abschließend die Nudeln abgießen, auf den vorgewärmten Tellern zu kleinen Nestern anlegen und je Teller mit 3 Crevetten die Salsa Marisco anrichten und mit einem Teelöffel Creme fraiche krönen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

t_segler

Hallo! Ist das tatsächlich ernst gemeint, 1 kg Nudeln für 5 Personen? Und das bei einer Vorspeise? Ich hätte da höchstens die Hälfte genommen. LG, Thomas.

21.08.2013 11:55
Antworten
Petronella

Hallo Ralf, Silvester haben wir Deine Vorspeise, allerdings eine größere Portion, als Hauptgang gekocht. Es war köstlich, einfach zuzubereiten und ist prima gelungen. Vielen Dank für das tolle Rezept. Liebe Grüße Petra

01.01.2007 12:44
Antworten