Vegetarisch
Dips
Lactose
Mittlerer- und Naher Osten
Saucen
Schnell
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schneller Hummus - Dip

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 14.10.2006 2409 kcal



Zutaten

für
3 Dose/n Kichererbsen
3 EL Koriander
200 g Schmand oder saure Sahne
½ TL Salz
2 Knoblauchzehe(n), halbiert
1 EL Sesampaste Tahina , geht aber auch ohne
7 EL Olivenöl
2 EL Petersilie, fein gehackt

Nährwerte pro Portion

kcal
2409
Eiweiß
73,08 g
Fett
147,69 g
Kohlenhydr.
189,54 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Kichererbsen abtropfen lassen und in einer Schüssel mit Knoblauch, Salz, Koriander und Tahina mit dem Zauberstab pürieren. Während des Pürierens den Schmand löffelweise dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Paste nicht zu lange pürieren, es soll schon noch der nussige Geschmack und Biss erhalten bleiben.
Die Masse in eine flache Auflaufform geben und glattstreichen. Mit einem Teelöffel kleine Dellen in die Masse drücken, mit Petersilie bestreuen und das Olivenöl darüber geben. Mit Fladenbrot oder arabischen, flachen Brotfladen servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo der Hummus - Dip ist einfach, schnell und lecker Danke für das Rezept LG Patty

28.03.2019 14:55
Antworten
eineganzliebe

Ich gebe noch etwas Zitronensaft hinzu.

14.04.2015 16:27
Antworten