Spargel - Kokos - Suppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 24.05.2002 210 kcal



Zutaten

für
300 g Lachsfilet(s)
Zitronensaft
300 g Spargel, grüner, gekocht
250 ml Gemüsebrühe
1 Zitrone(n), davon der Saft
1 Limette(n), davon der Saft
1 Chilischote(n), rot
100 g Zuckerschote(n)
100 ml Wein, weiß
800 ml Kokosmilch
Zitronenmelisse
Salz und Pfeffer
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Lachsfilet in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern. Ca. 10 Min. kühl stellen. Spargel putzen, in Stücke schneiden. Gemüsebrühe, Zitronen- und Limettensaft erhitzen. Spargel ca. 10 Min. köcheln.

Chilischote halbieren, in dünne Streifen schneiden. Zuckerschoten halbieren. Beides zufügen. Wein und Kokosmilch angießen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken. Fischwürfel darin ca. 5 Min. gar ziehen lassen. Mit Zitronenmelisseblättchen garniert servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Saarbiene

Hallo, habe kürzlich die Suppe ausprobiert und muss mich meinen VorrednerInnen anschließen: Sie ist fantastisch! Habe jedoch leider keine Zuckerschoten bekommen (man sollte eben nicht Samstag Abend einkaufen gehen ;-)), ging aber auch so. Hinzugefügt habe ich noch etwas frischen Ingwer. Alles in allem ein super Rezept und eine tolle Idee!! LG Biene

17.04.2008 11:36
Antworten
Dicke13

achso, ich hab die Suppe noch mit Soßenbinder angedickt, weil sie sonst so dünn und flüssig war, wie Wasser. So wurde sie etwas sämiger und cremiger.

09.05.2007 08:21
Antworten
Dicke13

Ich habe noch nie so eine leckere Suppe gegessen. Meine Gäste haben die Schüssel leer geleckt, weil sie so lecker war... ;) Es war eine besondere Note, scharf / kokos / süß ... mal was ganz anderes, aber sehr sehr schmackhaft. Hab nicht ganz so viel Kokosmilch genommen und haben die Chilischote durch eine rote Peperoni ersetzt. Hat sehr gut gepasst. Danke für dieses Geschmackserlebnis. Wird es auf alle Fälle wieder geben.

09.05.2007 08:19
Antworten
Baerenkueche

Die Kombination Spargel mit Lachs schmeckt uns immer wieder gut. Daher habe ich diese Suppe ausprobiert... Hat ganz oberlecker geschmeckt und gibt es bestimmt bald wieder!! LG Elvira

10.05.2005 23:24
Antworten