Bewertung
(87) Ø4,18
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
87 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.05.2002
gespeichert: 1.787 (2)*
gedruckt: 19.870 (60)*
verschickt: 199 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.02.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Kartoffel(n)
500 g Möhre(n)
250 g Sellerie
200 g Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
 viel Majoran
Bockwürste oder Wiener Würstchen
4 Scheibe/n Brot(e), dunkles
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln, die Möhren, die Zwiebeln sowie den Sellerie waschen und schälen bzw. putzen. Anschließend alles zusammen in grobe Stücke schneiden und in einem großen Topf, mit kalten Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Natürlich das Salz zuvor zugeben.

Wenn das Gemüse fast gar ist, dann den Majoran zugeben und kurz mitkochen lassen. Das Gemüse muss schön weich sein. Anschließend alles durch ein Sieb pürieren (Kochwasser unbedingt aufbewahren!!!!). Das pürierte Gemüse jetzt mit soviel von dem Kochwasser auffüllen, das eine schöne sämige Suppe entsteht.

Dazu passen hervorragend Wiener Würstchen oder Bockwurst und eine Scheibe frisches dunkles Brot.