Bewertung
(423) Ø4,53
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
423 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2006
gespeichert: 9.425 (100)*
gedruckt: 57.008 (596)*
verschickt: 392 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.04.2004
935 Beiträge (ø0,18/Tag)

Zutaten

600 g Hähnchenbrustfilet(s)
Paprikaschote(n), rote
Zwiebel(n)
400 g Ananas
40 g Ingwer
200 ml Orangensaft
2 EL Rotweinessig
200 ml Ketchup
2 EL Honig
Eiweiß
4 EL Speisestärke
  Öl
  Salz und Pfeffer
  Sojasauce
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in dünne Streifen schneiden. Mit 1 TL Salz, 1 TL Sojasauce, Eiweiß, Speisestärke und etwas Wasser gut vermengen, in reichlich Öl rasch knusprig braun braten und anschließend warm stellen.

Die Paprika vierteln, entkernen und würfeln. Die Zwiebel würfeln, die Ananas schälen und den Strunk entfernen, das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden.

Zwiebeln und Paprika in der heißen Pfanne unter Schwenken anbraten. Ingwer dazu geben und kurz mit anschwitzen. Orangensaft, Essig, Ketchup und Honig in die Pfanne geben. Aufkochen lassen, die Ananas und das Fleisch dazugeben und bei kleiner Hitze 5 min ziehen lassen.

Mit Salz und Pfeffer sparsam würzen.

Dazu schmeckt besonders Basmatireis oder Jasmin-Duftreis