Hackfleischröllchen in Tomatensauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

soudzoukakia

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.05.2002



Zutaten

für
½ Tasse/n Wasser
2 Scheibe/n Brot(e)
2 Zehe/n Knoblauch
2 TL Salz
½ TL Pfeffer
1 TL Kümmel, gemahlen
1 Ei(er), leicht geschlagen
800 g Hackfleisch, vom Rind
½ Tasse/n Öl (Olivenöl) oder Butter zum Übergießen
¼ Tasse/n Butter
2 Tasse/n Tomate(n), geschält und fein zerkleinert
1 TL Zucker
Kreuzkümmel
Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Brotscheiben mit Wasser benetzen und 10 Minuten eingeweicht lassen, sodann mit einer Gabel zerdrücken. Den Knoblauch sehr fein zerschneiden und dem Brot, mit 1 Teelöffel Salz, 1/4 Teelöffel Pfeffer, dem Kümmel, dem Ei und dem Fleisch beigeben und gut vermengen. Aus dieser Masse 18-20 Würstchen formen. Diese in sehr heißem Olivenöl auf beiden Seiten goldgelb braten.

Eine Tomaten-Sauce zubereiten: aus den Tomaten, Tasse Butter, dem Rest des Salzes und des Pfeffers, sowie dem Zucker. 25 Minuten leicht köcheln lassen, dann die Hackfleischwürstchen zufügen, weiter 15 Min. ohne Deckel köcheln lasse.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Titlis2912

Hallo, es gab gerade die leckeren Hackfleischbällchen in Tomatensauce. Geschmacklich einfach super. Die Zubereitung ist einfach und schnell, genau so wie wir es mögen. Mit dem Kreuzkümmel hat das Gericht eine angenehme Note im Geschmack. Danke fürs Rezept. Bilder sind unterwegs. LG Bärbel

23.07.2011 12:27
Antworten
camouflage165

Ein leckeres Rezept! Ist gespeichert, gibt es wieder! LG camouflage165

19.05.2009 09:36
Antworten