Straußenfilet mit Morchelsauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 12.10.2006



Zutaten

für
600 g Filet(s) vom Strauß
100 g Morcheln, frisch oder 20 gr getrocknete
250 g Bandnudeln, breit
200 g Bratensaft
100 g Wein, rot trocken
20 g Cognac
600 g Bohnen, grüne gekocht
20 g Butter oder Margarine
Cayennepfeffer
1 Zwiebel(n), gehackt
Zitronensaft
Paprikapulver, scharf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zwiebeln fein hacken und mit Butter in der Bratpfanne anziehen, mit Cognac ablöschen. Rotwein dazugeben und die Bratensauce. Mit etwas Zitronensaft, Cayennepfeffer und Paprika nachwürzen und aufkochen. Morcheln dazu geben.
Straußenfilet auf beiden Seiten kurz anbraten, in eine feuerfeste Form legen und die Sauce darüber gießen. Im vorgeheizten Ofen ca. 150° C 10-15 min ziehen lassen.
Nudeln aldente kochen nach Anleitung.
Etwas Zwiebel mit Butter anziehen und die Bohnen darin wenden und würzen. Alles auf Tellern anrichten und genießen. En guete.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.