Backen
Kuchen
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokoladenkuchen à la Franziska

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 12.10.2006



Zutaten

für
100 g Butter, weiche
2 Ei(er)
250 g Zucker
1 Prise(n) Salz
3 EL Kakaopulver (Schokoladenpulver), instant
1 EL Kakaopulver
100 g Haselnüsse, geriebene
1 Tasse Milch
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Butter für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Butter schaumig rühren. Zucker und Salz abwechselnd mit den Eiern in die Butter geben und die Masse tüchtig schaumig rühren. Das Schokoladenpulver, das Kakaopulver und die geriebenen Haselnüsse beifügen, das Mehl und das Backpulver abwechselnd mit der Milch darunter mischen. Die Masse in eine mit Butter ausgestrichene Form geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 45 Minuten bis 1 Stunde backen (Stäbchenprobe machen).

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gismo23

Sehr lecker und saftig!!!👌

27.02.2018 17:13
Antworten
christine5

Hallo, habe den Kuchenteig in Muffinförmchen gebacken und anschließend mit Puderzucker bestäubt. Sehr saftig und schokoladig. Dnake fürs Rezept. Gruß Christine

19.11.2008 13:04
Antworten
Gelöschter Nutzer

Habe das Rezept ausprobiert und ich muß euch sagen er war super. Werde ich bestimmt öfters machen.

08.01.2008 08:29
Antworten