Topfenstrudel auf Blutorangenpunsch

Topfenstrudel auf Blutorangenpunsch

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 24.05.2002



Zutaten

für
1 Pck. Strudelblätter, tiefgekühlt
400 g Butter, flüssig
120 g Zucker
9 Ei(er), davon das Eigelb
500 g Quark
10 Ei(er), davon das Eiweiß
120 g Zucker
2 Vanilleschote(n)
Zitrone(n), die Schale, fein geschnitten
Rum
250 ml Wasser
200 g Zucker
3 EL Rum
4 Beutel Tee, schwarzen
2 Gewürznelke(n)
5 Orange(n) (Blutorangen), Saft von
30 g Speisestärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Für den Punsch Wasser, Zucker mit Gewürznelken und Orangensaft aufkochen, den Rum dazugeben. Die Teebeutel darin 4 Min. ziehen lassen, Stärke einrühren und kurz aufköcheln. Für die Fülle: Butter und Eigelb schaumig schlagen, Zucker und Topfen unterrühren und fein geschnittene Zitronenschalen, Rum und Vanilleschoten (ausgekratzt) dazugeben. Das Eiweiß mit dem Zucker aufschlagen und unter die Quarkmasse heben. Auf den ausgezogenen Strudelteig streichen, zusammenrollen, mit flüssiger Butter bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad backen. Mit Zucker bestreuen und auf dem Orangenpunsch anrichten.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

genovefa56

Tolles Rezept,hab das mit Blätterteig (fertig) probiert ganz lecker..... LG Grete

20.10.2004 03:40
Antworten