Chilisuppe


Rezept speichern  Speichern

ist einfach, lecker und macht süchtig

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 11.10.2006



Zutaten

für
4 Zwiebel(n) (Gemüsezwiebeln)
2 Knoblauchzehe(n)
2 kg Gehacktes
2 gr. Dose/n Tomate(n), passierte Tomaten eignen sich NICHT wirklich gut
4 Paprikaschote(n), am besten grün
2 Dose/n Mais
2 gr. Dose/n Bohnen, Chilibohnen, rote
3 Flaschen Chilisauce oder mehr
1 Flasche Tomatenketchup
4 kl. Dose/n Tomatenmark
3 Würfel Brühe
Chilipulver
Salz und Pfeffer
Tabasco
Paprikapulver
Worcestersauce
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Gemüsezwiebeln und Knoblauchzehen würfeln und in heißem Fett anrösten bis die Zwiebeln glasig sind. Das Gehackte dazugeben und braun brutzeln lassen, hier zum ersten Mal mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken, aber noch nicht zu sehr, lieber später nachwürzen.
Die Tomatendosen, die Paprikaschoten, den Gemüsemais und die Cilibohnen zerkleinern, zufügen und mit Wasser auffüllen
Die Chilisauce, den Ketchup, das Tomatenmark und die Brühwürfel dazugeben, mit Chilipulver schärfen und alles ca. 1 Stunde köcheln lassen
Mit der Worcestersauce, Tabasco, Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Beim Abschmecken müsst ihr etwas vorsichtig sein, wer es nicht so scharf mag, sollte auch weniger Chilisauce und Ketchup nehmen. Die Suppe eignet sich wundervoll für Partys.
Meine Freunde jedenfalls lieben diese Suppe und ich bin mir sicher, dass es euch nicht anders gehen wird wenn ihr der Suppe nach eurem eigenen Geschmack den letzten Schliff verpasst habt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

niris

sehr leckeres rezept! uns hat es sehr gut geschmeckt. ich habe nur den grünen paprika in rot und gelb ausgetauscht, da wir grünen nicht mögen. war superlecker! danke für das rezept! mit lg von der niris :-)

30.08.2017 08:34
Antworten
Hahndotter

Habe die Suppe zum Geburtstag gemacht. Echt lecker.... kann man nur weiter empfehlen

03.07.2009 11:42
Antworten
Rezeptbuch

Hallo Monsterchen, ist dieses Rezept wirklich für 13 (?!?) Personen ausgelegt??? Kann ich ja kaum glauben... Klingt super! LG Rezeptbuch

21.11.2007 18:39
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Monsterchen, ich habe die Suppe für meine Geburtstagsgäste gekocht- sehr lecker. Ist gut angekommen, auch meine Gäste waren sehr zufrieden, Danke, gruß Moni

24.01.2007 11:15
Antworten