Eclairs mit Pflaumen - Marzipan - Creme

Eclairs mit Pflaumen - Marzipan - Creme

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 24.05.2002



Zutaten

für
250 ml Wasser
60 g Butter
1 Prise(n) Salz
200 g Mehl
4 Ei(er)
6 Blatt Gelatine
1 Glas Pflaume(n) (720 ml)
100 g Marzipan -Rohmasse
250 ml Schlagsahne
25 g Kuvertüre, Vollmilch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Wasser mit Butter und Salz aufkochen. Mehl zufügen und solange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Teig ca. 2 Min. „anbrennen“ lassen. Eier einzeln unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und 10 breite Streifen von ca. 10 cm Länge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 30 Min. backen. Nach 20 Min. Temperatur auf 175 Grad herunterschalten.

Eclairs sofort aufschneiden, auskühlen lassen. Gelatine einweichen, Pflaumen abtropfen lassen und mit 3 EL Saft pürieren. Marzipan in Stückchen schneiden und unterrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Pflaumencreme rühren und kalt stellen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Schlagsahne steif schlagen und unterheben. Eclairs damit füllen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Eclair damit verzieren. Mit Zucker bestäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zimtwuppi

Hört sich gut an, werde ich auch mal ausprobieren :) Liebe Grüsse

29.04.2004 11:30
Antworten
puffelchen

Habe mal die Eclairs nur mit Puddung- Füllung gemacht, mein Klassenlehrer war echt begeistert und konnte gar nicht genug bekommen

17.12.2003 19:49
Antworten