Bewertung
(36) Ø4,05
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
36 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.10.2006
gespeichert: 1.109 (0)*
gedruckt: 3.848 (16)*
verschickt: 59 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.08.2005
267 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Sauerkraut
Zwiebel(n)
1 Dose/n Tomate(n)
Paprikaschote(n)
1 Becher Sahne oder Kondensmilch
1 EL Margarine

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln würfeln und in Margarine glasig anbraten. Paprika in feine Streifen schneiden. Danach alle Zutaten mit in den Topf, mischen, aufkochen und bei kleinster Hitze 3 Std. köcheln lassen.
Am besten schmeckt es, wenn man es über Nacht ziehen lässt und erst am nächsten Tag verzehrt.

Nach Belieben kann man noch (vorgekochte) Kartoffeln hinzufügen, oder mit den Zwiebeln etwas Fleisch (in Streifen oder Würfeln) anbraten.

Super lecker, einfach, viel und günstig!