Auflauf
fettarm
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kabeljaufilet im Chinakohlmantel als Auflauf

glutenfrei / eifrei / milchfrei ohne PS

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 10.10.2006



Zutaten

für
3 Tasse/n Wasser, kochendes
½ TL Gemüsebrühe, gekörnte
1 TL Kurkuma
1 ½ Tasse/n Buchweizen
800 g Kabeljaufilet(s)
Salz
Pfeffer
8 Blätter Chinakohl bis 12, je nach Größe
½ EL Gemüsebrühe, gekörnte
Wasser, kochendes
60 g Möhre(n)
100 g Zucchini, ohne Kerne
80 g Sellerie
1 TL Salz
Öl, Rapsöl
400 ml Gemüsebrühe, ( 0,5 Tl gekörnte Gemüsebrühe )

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die abgespülten Buchweizenkörner in das kochende mit 0,5 Tl gekörnte Gemüsebrühe + 1 Tl Kurkuma gewürzte Wasser geben. Nach wieder Aufkochen die Hitze klein stellen, Deckel drauf ca. 20 min, ( außer der Buchweizen aus der Ukraine, der geht schneller ) dünsten. Wenn der Wasserspiegel innerhalb des Getreide ist, Hitze ausstellen, ausquellen lassen, ca. 10 min, dann ist er trocken + körnig.

Möhren, Sellerie + Zucchini klein raspeln + mit 1 Tl Gewürzsalz würzen oder mehr, Geschmacksache.
Die Chinakohlblätter mit 0,5 El gekörnter Gemüsebrühe ca. 1 min blanchieren, in einer Seihe abtropfen lassen.

Buchweizenkörner auf vier eingefettete 1 l feuerfeste Schüsseln verteilen.
4 x 2 Chinakohlblätter ( je nach Größe ) nebeneinander, etwas überlappend, legen, darauf den gewürzten Fisch, darauf das gewürzte Gemüse + dann zusammenrollen, das Ende der Rolle aufs Gesicht, auf den Buchweizen, geben. ( Die Naht nach unten )
Mit Gemüsebrühe aufgießen, dass es ca. 1-1,5 cm hoch in der Schüssel steht, Deckel drauf, in den kalten Backofen bei ca. 160°C ca. 30-50 min backen.

PS.: Da ich noch einige blanchierte Chinakohlblätter übrig hatte,
wurden dies mit je 2 Scheiben Limburger belegt + eingerollt + neben die Fischrollen gelegt, mit gebacken. Dazu gab es trockenen 14 % Rotwein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.